Die Gruppe

​Wir waren ursprüngliche eine reine Sparringstruppe, bei der verschiedene Kampfkünstler zusammenkamen um ihre Kunst zu testen. Egal ob jemand Kampferfahrung hatte, oder Schwarzgurtträger war - jeder durfte mit  jeden allen Distanzen frei seinen Kampfstil ausprobieren.

3.png
22.png

Die Gruppe wurde von Jörg, nachdem er die ersten UFC Kämpfe gesehen hatte, gegründet. Daraus entwickelte sich die Idee des möglichst regelfreien Vergleichskampfes für jederman, wofür sich schnell Gleichgesinnte fanden.

Wir erfreuten uns am gemeinsamen Austausch, den jeder von uns trainierte bereits in einem regulären Verein. Heute sind wir eine feste Gruppe, aber unseren Wurzeln treu geblieben.

17.png

Das Stresstesten von Techniken hat in unserer Gruppe eine jahrelange Tradition, weil sich durch persönliche Erfahrung gezeigt hat, dass die meisten Techniken der Kampfkünste nur Phantasietechniken darstellen.

Unsere Gruppe heute


Im Gegensatz zu früher suchen wir keine Testpersonen mehr, sondern neue Freunde die gemeinsam sinnvoll trainieren möchten. Und dazu ist jeder herzlich eingeladen. Nach kurzer Zeit haben wir uneffektive Techniken aus dem Training entfernt und arbeiten ständig daran, die besten Kerntechniken auszubauen.

Das ist vergleichbar mit dem Autosport. Nur Liebhaber fahren mit Uraltautos. Wir wollen die modernste Technik der Allgemeinheit zur Verfügung stellen und uns damit von herkömmlichen Kampfkünsten (Karate, Taekwondo, Krav Maga etc.) abheben.